Heimatverein Würgendorf

Herzlich Willkommen

 

Ein Jahr geht zu Ende

 

 

Liebe Würgendorfer,

 

ein Jahr welcher es so noch nicht im Heimatverein Würgendorf gegeben hat. Bis auf unsere Jahreshauptversammlung, die noch vor dem Lockdown terminiert war, konnten wir in diesem Jahr keine Veranstaltung durchführen. Es sind aber nicht die Veranstaltungen selbst, sondern das Miteinander, die Gespräche, das gemeinsame Lachen, was fehlt. Und jetzt, gerade zur Weihnachtszeit und zu Silvester, müssen wir auch noch innerhalb der Familie und im Freundeskreis viele Einschränkungen hinnehmen.

 

Wenn man dann im Dunkeln mal durchs Dorf geht, so sind ganz viele Häuser mit Lichtern geschmückt und strahlen Wärme, Herzlichkeit und ein Stück Zuversicht für die Zukunft aus.

 

Vielleicht bietet das diesjährige Weihnachtsfest, gerade durch die Einschränkungen, aber auch die Chance, um sich wieder auf das zu besinnen, was eigentlich das Fest ausmachen sollte. Nicht die Geschenke, große Festessen, sondern Ruhe, Ausspannen, Zeit verbringen mit den engsten Familienmitgliedern.

 

Durch die erfreuliche Nachricht, dass es jetzt bald losgehen kann mit den Impfungen gegen das Virus, was sehr stark unser Leben in 2020 geprägt hat und auch noch einige Zeit in 2021 prägen wird, keimt doch ein Stück Hoffnung auf, dass wir im kommenden Jahr wieder so langsam ein Stück Normalität zurückbekommen können.

 

Ich möchte daher auf diesem Wege allen eine besinnliche Zeit über Weihnachten wünschen und alles Gute für das kommende Jahr. Das Wichtigste ist aber, bleibt gesund, damit wir uns bald wieder bei irgendeinem Fest in Würgendorf wiedersehen.

 

Matthias Moos im Namen des Vorstandes

 

 

Bild des Vorstandes des Heimatverin Würgendorf
Heimatverein Vorstand 2020/2021